Blog

Für die Independent Bonn International School (IBIS) habe ich einen Image-Film gedreht. Meine Idee dabei war es, auf Kommentare im Film komplett zu verzichten und statt dessen Emotionen, vornehmlich die der Kinder, in den Vordergrund zu stellen. Der Film sollte in komprimierter Form den typischen Tagesablauf an der Schule darstellen. Die Dreharbeiten dafür erstreckten sich über fünf Tage. Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle der Marketingbeauftragten der Schule Fatema Ansary-Fria, die mich bei der Planung und Durchführung der Dreharbeiten tatkräftig unterstützt hat. Die Schule hat den Film auf vimeo eingestellt.

A Day at IBIS

Als erstes kleines Projekt, um auch filmend Fuß zu fassen, bot sich der örtliche Martinszug an. Gefilmt habe ich mit der Nikon D810, hauptsächlich mit ISO 3200. Die Kamera war montiert auf dem Schwebestativ Glidecam Devin Graham Signature Series und versehen mit dem Mikrofon Rode VideoMic Pro+. Geschnitten habe ich den Film mit DaVinci Resolve 14.

Bei der Nikon Test & Try Roadshow im Kölner Zoo hatte ich die Gelegenheit, das 300mm/f4 PF Objektiv auszuprobieren. Durch die Verwendung einer Fresnel-Linse ist es vergleichsweise klein und sehr leicht. Ich habe es nicht mit einem herkömmlichen 300mm-Objektiv verglichen, sondern wollte wissen, ob es gegenüber meinem vorhandenen 70-200mm/f2.8 Zoom ein echter Gewinn ist. Eventuell würde ein Bildausschnitt eines mit 200mm gemachten Fotos einer bei 300mm gemachten Aufnahme ja gleichkommen. Dies kann eindeutig verneint werden. Wer noch kein 300mm-Objektiv besitzt und vor allem gerne mit leichtem Gepäck unterwegs ist, für den ist diese Objektiv eine echte Option. Allerdings ist der Preis für eine Linse mit Lichtstärke 4 auch recht stolz. Alle gezeigten Beispielfotos wurden mit der Nikon D810 und dem AF-S NIKKOR 300 mm 1:4E PF ED VR gemacht.

Der Digital Hub Bonn unterstützt regionale Startups auf vielfältige Weise durch Bereitstellung von Räumen, Kapital, Kontakten und dem für eine erfolgreiche Firmengründung nötigen Wissen. Der erste Summer Slam des Digital Hubs am Bonner Bogen bot zahlreichen Startups, sich über 1000 interessierten Besuchern vorzustellen. Geboten wurden zudem Vorträge rund um die erfolgreiche Unternehmensführung in der digital Welt. Nicht zuletzt bot der Summer Slam die Möglichkeit zum regen Austausch aller Besucher untereinander.
Der Digital Hub hat einen Großteil meiner Fotos zusammenhängend auf Flickr veröffentlicht, sowie alle Fotos in einem eigenen Flickr-Album zum Summer Slam gemeinsam mit den Bildern anderer Fotografen. Meine Fotos beginnen auf Seite 3 ganz unten. Auf in einem Facebook-Album hat der Digital Hub die Fotos gemeinsam mit denen anderer Fotografen eingestellt.

  • Summer Slam 2017 des Digital Hub Bonn
  • Summer Slam 2017 des Digital Hub Bonn
  • Summer Slam 2017 des Digital Hub Bonn
  • Summer Slam 2017 des Digital Hub Bonn
  • Summer Slam 2017 des Digital Hub Bonn
  • Summer Slam 2017 des Digital Hub Bonn

Die Bildung & Begabung gGmbH aus Bonn veranstaltete ihre diesjährige Fachtagung #pb17 unter dem Motto "Perspektive Begabung: Begabung braucht Persönlichkeit". Rund 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich dazu im Kölner Maternushaus, um die unterschiedlichsten Vorträge zu hören und sich in Foren auszutauschen. Ich durfte den Tag über mit der Kamera dabei sein. Eine kleine Auswahl der Bilder ist auf der Homepage von Bildung & Begabung zu sehen.

  • Fachtagung #pb17 "Perspektive Begabung: Begabung braucht Persönlichkeit" der Bildung & Begabung gGmbH im Maternushaus Köln am 9.5.2017
  • Fachtagung #pb17 "Perspektive Begabung: Begabung braucht Persönlichkeit" der Bildung & Begabung gGmbH im Maternushaus Köln am 9.5.2017
  • Fachtagung #pb17 "Perspektive Begabung: Begabung braucht Persönlichkeit" der Bildung & Begabung gGmbH im Maternushaus Köln am 9.5.2017

Seiten